Förderverein Menschen Mobil - Herzogenrath                                           

 

 

 

 

                   Am 25.03.2022 wurde in der AWO-Begegnungsstätte Merkstein die Gründungsversammlung durchgeführt.

Der gewählte Vorstand

Der Vorstand:

Vorsitzende:             Heidi Klemm
Stv. Vorsitzender:    Eduard Vondenhoff
Kassiererin:              Regina Mai
Stv. Kassierer:          Wilfried Nießen
Schriftführer:           Horst Herberg
Stv. Schriftführer:    Stefan Kuklik
Beisitzerin:               Astrid Hahnen

Kassenprüfer: Thomas Ortmanns, Günter Prast und Jürgen Goy

Welchen Zweck befolgt der Förderverein?
Immobilen älteren Menschen ab dem 65. Lebensjahr - aber auch jüngeren Menschen mit dem Merkzeichen G oder aG im Behindertenausweis - den Besuch von Vereinsveranstaltungen und den Weg zum Einkauf zu erleichtern. 
Um ein behindertengerechtes, modernes Elektrofahrzeug anschaffen zu können, wurde mit Gründung des Fördervereins Menschen mobil - Herzogenrath (MmH) nun eine gemeinnützige Struktur vorbereitet, damit Spender das Anliegen steuerbegünstigt unterstützen können. Nach der Indienststellung des Transportfahrzeugs soll dieses durch ehrenamtlich Tätige gefahren werden. Den Menschen, denen der Fußweg aus Alters- oder Gesundheitsgründen zu beschwerlich ist, werden so in das gesellschaftliche Leben zurückgeholt. Das nutzt den Betroffenen und den Vereinen. 

Service, Kosten und Finanzierung:
Angestrebt wird der Fahrzeugeinsatz über die Grenze von Merkstein hinaus. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich aus Spenden und Mitgliederbeiträgen. Der monatliche Beitrag beträgt 6,00 €. Das bedeutet, dass kein Fahrgeld erhoben wird. Menschen, die für einen Arztbesuch Anspruch auf einen Transportschein haben, den der Arzt ausstellt, dürfen jedoch nicht von uns transportiert werden. 

Wann startet der Fahrdienst?
Noch dauert es jedoch, bis der Fahrdienst tatsächlich loslegen kann, da wir noch Zuschüsse, Spenden und Mitglieder benötigen. Aber mit der erfolgreichen Gründung ist ein erster und wichtiger Schritt gemacht. Der neue Verein wird nun ins Vereinsregister eingetragen.

Kann auch ich Mitglied werden und den Verein unterstützen?
Selbstverständlich ist jedes neue Mitglied willkommen. Sie können unsere gemeinsame Sache durch Ihre Spende oder Ihren Mitgliedsbeitrag von 6,- € monatlich unterstützen. Auch Unternehmen und Vereine können ihren Beitrag leisten.

Aufnahmeantrag:
Den Aufnahmeantrag können Sie über den nachstehenden Link bequem downloaden oder telefonisch anfordern.
https://www.soziallotse-merkstein.de/media/PDF/Aufnahmeantrag.pdf

Haben Sie Fragen?
Informationen erhalten Sie über den Ortsverband des VdK in Merkstein oder der AWO Merkstein.
Den VdK in Merkstein erreichen Sie unter 02406 - 80 3819 0 oder Mobil 0179 - 41 55 61 4
Übergangsweise ist der Föderverein über folgende E-Mail-Adresse erreichbar: https://ov-merkstein(at)vdk.de